Gemeindebrief 2016/4

EVANGELISCHE KIRCHENGEMEINDE
LUDWIGSBURG WEST

Oktober - November 2016

Die Blickrichtung wechseln

„Um klar zu sehen, genügt oft schon ein Wechsel der Blickrichtung - diesem Slogan aus einer Werbebroschüre stimmen wir wahrscheinlich alle zu. Ja, ein Wechsel der Blickrichtung wäre mal gut.

Die Pause im Sommer ermöglicht diesen Perspektivenwechsel.

Sei es, dass allein die Tatsache, morgens nicht pünktlich aufstehen zu müssen, den Tag schon ganz anders anlaufen lässt.

Sei es, dass einem das alltägliche Leben z. B. von italienischen Gefilden aus betrachtet in einem anderen Licht erscheint.

Was den Alltag oft so beherrscht und einen selbst gefangen nimmt, wird damit zwar nicht bedeutungslos aber doch zurechtgerückt, auf seine wirkliche Bedeutung beschränkt. Im besten Fall tut sich dann Freiheit auf; die Freiheit, Dinge anders anzugehen, gelassener, heiterer, vielleicht auch mutiger. Und man wünscht sich, dass etwas davon in den Alltag hinübergerettet werden kann und erhalten bleibt von dieser Sichtweise der Sommerpause.

Am 3. Oktober wird ab 17 Uhr dazu eingeladen, den Kirchturm der Friedenskirche zu besteigen. Veranstaltet von der Ludwigsburger Arbeitsgruppe „Dialog der Religionen“ soll dies zusammen mit Gläubigen der verschiedenen Religionen geschehen: Schritt für Schritt nach oben. Ganz real soll sich dadurch ein Wechsel der Blickrichtung vollziehen.

Aber was verändert sich, wenn man gemeinsam die Treppen hochsteigt und dann Ludwigsburg von oben betrachtet?

Kommt man dem Himmel näher?

Und wie ist es, wieder hinunter zu gehen?

Ich bin gespannt!

Im Gottesdienstraum feiern alle zum Abschluss dann zusammen ein Friedensgebet.

Eigentlich brauchen wir Christinnen und Christen gar keine Kirchtürme; denn wir müssen nicht aufsteigen, müssen uns nicht dem Himmel nähern. Es braucht auch keine Anstrengung von uns, Gott recht zu werden. Wir können ohne Angst sein, weil wir es nicht leisten müssen, dem Lebendigen nahe zu kommen. Ich finde es unendlich tröstlich, dass wir einen Gott bei uns haben, der im Gegenteil herabgestiegen ist. Aus seinem Himmel herabgestiegen in unsere Wirklichkeit, in unseren Alltag. Vorausgegangen ist, dass Gott sich anrühren lässt: „Ich habe das Elend meines Volkes gesehen und ihr Geschrei über ihre Bedränger gehört; ich habe ihre Leiden erkannt. Und ich bin hernieder gefahren, dass ich sie errette und sie herausführe in ein gutes Land.“ (2.Mose 3,7) Mit diesem kraftvollen Entschluss offenbart sich Gott; er macht sich uns bekannt als jemand, der ganz und gar Zuwendung ist. So wird diese Bewegung Gottes nach unten die Rettung für unser Leben.

Wer mit diesem Gott zu tun hat, übernimmt seine Blickrichtung und lässt sich von seiner Bewegung bewegen.

Von daher wünsche ich mir, dass wir Gläubigen aus verschiedenen Religionen auch wieder miteinander absteigen, ganz bewusst hinuntergehen.

Denn das bewahrt uns davor, bei den unterschiedlichen Glaubensweisen stecken zu bleiben. Es lenkt unser Augenmerk vielmehr darauf, was „unten“ los ist: worunter Menschen leiden, wie es um die Menschenrechte bestellt ist, warum Menschen es auf einmal wieder eng und autoritär haben möchten und wo man sich zusammentun müsste.

Daraus könnten gemeinsame Projekte entstehen, in denen es vor allem anderen auf die Praxis der Menschlichkeit ankommt. Es wäre Glauben auf eine säkulare Weise, die alle Liberalen miteinander teilen können. Aber vor allem wäre es ein radikales Eintauchen in die Welt, ein absolutes Ernstnehmen der Weltlichkeit unseres Gottes.

Freilich: ab und zu braucht es dann auch wieder das Aufsteigen in luftige Höhe, ein bisschen abheben, dabei Abstand gewinnen, eine Pause einlegen, leicht werden.

In diesem Sinn grüße ich Sie herzlich

Ihre
Pfarrerin Margret Rittmann

Wir informieren

Mobiler Metzgerstand in der Weststadt

Ab 30.09. immer Freitags von 7 bis 13 Uhr am Kirchplatz der Erlöserkirche.

Die Metzgerei Häfele aus Winnenden ist ein Familien-Handwerksbetrieb in der 2. und 3. Generation. Es werden Fleisch aus eigener Schlachtung und Wurst aus eigener Herstellung angeboten.

Jungschar in der Paul-Gerhardt-Kirche

Die Jungschar geht weiter!!

Leider muss sie aber auf einen anderen Nachmittag verschoben werden; sie findet ab Oktober am Freitagnachmittag von 16 bis 17.30 Uhr statt.

Herzlich eingeladen sind alle Kinder von der 1. bis zur 5. Klasse.

Es wartet ein schönes Programm auf Euch mit Basteln, Liedern, Geschichten und Spielen.

Erntedankfest, Sonntag 02. Oktober

Das Erntedankfest feiern wir in der Paul-Gerhardt-Kirche mit einem Gottesdienst um 10 Uhr. Wie auch schon im vergangenen Jahr werden die Kinder des Kindergartens Friedenstraße mitwirken. Nach dem Gottesdienst gibt es Kaffee und Tee; die Eltern des Kindergartens verkaufen selbstgebackenen Ku­chen. Der Erlös kommt dem Kindergarten zugute.

Der Gottesdienst in der Erlöserkirche wird um 10.45 Uhr! gemeinsam mit den Kindern des Johanneskindergartens und der Kindertagesheimat gefeiert. Alle Gottesdienstbesucherinnen und -besucher sind herzlich eingeladen, im Anschluss an den Gottesdienst von der leckeren Kartoffelsuppe zu essen, die Mitarbeiterinnen der Kindertagesheimat gekocht haben.

Wir wollen beide Altäre wieder festlich schmücken. Viele haben keinen Garten mehr wie in früheren Zeiten. Wir freuen uns auch über gekauftes Gemüse und Obst.

Bitte bringen Sie die Erntegaben für die Erlöserkirche am Freitag, 30. September, bis 16 Uhr in den Vorraum der Kirche. Erntegaben für die Paul-Gerhardt-Kirche bringen Sie bitte am Freitag, 30. September, im Laufe des Tages in den Vorraum der Paul-Gerhardt-Kirche.

Alle Erntegaben gehen dieses Jahr an die Ludwigstafel.

Friedensgebet am Tag der Offenen Moscheen

Am Montag 3. Oktober um 18 Uhr findet in der Friedenskirche das 15. Friedensgebet der Religions­gemeinschaften statt. Es wird veranstaltet von der Arbeitsgruppe „Dialog der Religionen“. Im Zeichen des Dialogs findet das Friedensgebet jährlich bei einer anderen der großen Ludwigsburger Glaubensgemeinschaften statt. In der Auseinandersetzung mit dem Thema „Aufstiege“ und beim gemeinsamen Friedensgebet sollen die verbindenden Elemente der verschiedenen Religionen sichtbar werden. Davor besteht die Möglichkeit, den Turm der Friedenskirche zu besteigen.

Herzliche Einladung zum Kinderkirch-Projekt im Oktober

In der Arche ist noch Platz… Und wer da noch mitkommt, ist eine große Überraschung. Unser nächstes Kinderkirchprojekt findet am 8. Oktober 2016 von 14.30 bis 18.00 Uhr im Gemeindehaus in der Osterholzallee statt.

Tragt den Termin in eure Kalender ein und ladet eure Freunde auch dazu ein. Kommen kann jeder zwischen 5 und 12 Jahren. Wie immer gibt es eine tolle Geschichte, viele Spiele und ein leckeres Vesper. Und das alles für nur 2 Euro. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Ökumenischer Pilgertag am 22. Oktober zusammen mit Landesbischof July und Bischof Fürst

Den Auftakt zum evangelischen Reformationsjubiläum und einen Höhepunkt des katholischen Martinusjahres 2016 bildet diese im wahrsten Sinn des Wortes bewegende Veranstaltung. Sie nimmt die alte Tradition des Pilgerns auf und geht auf dem Martinusweg entlang der Martinskirchen von Kornwestheim bis zur Karlshöhe.

14 Uhr Beginn an der katholischen Kirche St. Martinus, Johannesstr. 21, Kornwestheim

Die Strecke ist 5 km lang und asphaltiert. Das Tempo ist gemächlich.

Um 18 Uhr findet der abschließende Pilgergottesdienst auf der Karlshöhe statt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Pilgertag findet bei jeder Witterung statt.

Mitarbeiter-Abend

Am 9. Oktober um 17.30 Uhr sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kirchengemeinde zu einem Mitarbeiter-Abend eingeladen. Sie dürfen gespannt sein auf einen Kulinarisch leckeren und künstlerisch spannenden und humorvollen Abend!

Elf-Uhr-Gottesdienste

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten für Jung und Alt im Gemeindehaus Arche! Ein Team bereitet mit Pfarrer Joachim Stricker diese Gottesdienste vor. Neue Lieder, kreative Elemente und eine Kinderbetreuung laden Sie ein, sich am Sonntag morgen etwas Gutes zu gönnen. Wie immer findet im Anschluss ein Mittagessen - meist Pizza - statt.

9.10., 6.11., 18.12. und 22.1.

Gemeindeessen

Das Küchenteam bewirtet Sie ab 12.00 Uhr im Gemeindesaal Friedenstraße 35.

Unsere Menüs:

  • am Donnerstag, 13. Oktober
    • Menü I: Kassler mit Blaukraut und Kartoffelpüree, Kaffee
    • Menü II: Kässpätzle mit Salaten, Kaffee
  • am Donnerstag, 10. November
    • Menü I: Linsen mit Spätzle, gerauchter Bauch und Saiten, Kaffee
    • Menü II: Mit Hackfleisch gefüllte Pfannkuchen und Salate, Kaffee

Sie können wählen zwischen einer großen Portion (6,00 Euro), einer mittleren Portion (4,80 Euro) und einem Kinderteller (2,00 Euro), Kinder bis 4 Jahre essen umsonst.

Anmeldungen bitte über die Liste, die am Sonntag davor in der Paul-Gerhardt-Kirche ausliegt oder telefonisch bis am Mittwoch vor dem jeweiligen Termin bei Familie Rostan (Tel. 4 33 59)

Gottesdienst für kleine Leute

Herzliche Einladung an die Jüngsten unserer Gemeinde mit ihren Familien und Freunden zum Gottesdienst für kleine Leute am Samstag, 15. Oktober und am Samstag, 26. November um 16.30 Uhr in der Erlöserkirche. Nach dem Gottesdienst sitzen wir beisammen und den Kindern wird eine kleine Bastelarbeit angeboten.

30. Oktober - 40-jähriges Jubiläum „Gesprächskreis für Frauen“

Herzliche Einladung zu diesem Gottesdienst, der von Frauen des Gesprächskreises und Pfarrer Joachim Stricker gestaltet wird. Wir wollen in diesem Gottesdienst das 40-jährige Jubiläum feiern und darüber nachdenken, was die Voraussetzungen dafür sind, dass Gemeinschaft zwischen Menschen wächst und welchen Gewinn Gemeinschaft haben kann.

Herzliche Einladung zur Seniorenfeier am 30. Oktober in der Arche

Alle Seniorinnen und Senioren ab dem 70. Lebensjahr sind herzlich eingeladen zu unserer diesjährigen Seniorenfeier. Sie findet statt am Sonntag, den 30. Oktober 2016, ab 14.30 Uhr in der „Arche“, im Gemeindehaus bei der Erlöserkirche (der Zugang ist barrierefrei).

Bei Kaffee und Kuchen, später auch Wein und Gebäck und dem Thema „Was hilft? Kräuter, Tees und pflanzliche Arzneistoffe, oder doch die Schulmedizin?“. Persönliche Einladungen wurden schon verschickt. Wer keine bekommen hat, melde sich bitte im Gemeindebüro.

Wein – Wort und Gesang! – eine Weinprobe und mehr…

Am 06. November sind Sie um 19.00 Uhr zu einem besonderen Abend eingeladen:

Wein - Wort und Gesang - Sie sind zu einer Weinprobe Württembergischer Weine unter Leitung von Weinbaumeister Albrecht Stricker eingeladen, Michaela Hartmann-Trummer wird Sie musikalisch begleiten und zum Mitsingen einladen, Pfarrer Joachim Stricker wird erzählen, was die Bibel und der Wein miteinander zu tun haben.

Unkostenbeitrag: 16 €

Wir bitten zu diesem Abend um Anmeldung per Mail oder Telefon im Pfarramt Erlöserkirche.

Auszeit Abende

Im Herbst möchten wir Sie herzlich zu weiteren Auszeit-Abenden einladen!

Thema dieser Abende wird sein:

Von einem zeichenhaften Lebensstil - und wie er unseren Alltag verändert

  1. Abend 09.11.: Glaube und Leben – was Herz und Kopf bewegt
  2. Abend 15.11.: „Kreative Spannungen“ Der Lebensstil Jesu und unsere Nachfolge
  3. Abend 22.11.:  Aufstand gegen den Tod – zeichenhaft Leben im Licht von Ostern

„Ich habe genug...“  [kanˈtaːtə]

„..ich habe den Heiland, das Hoffen der Frommen, auf meine begierigen Arme genommen.“

Diese Textzeilen werden am Sonntag, 13.11.2016 in der Paul-Gerhardt-Kirche im Gottesdienst zu hören sein, wenn die gleichnamige Kantate von Johann Sebastian Bach von einem kleinen Ensemble aufgeführt wird. Dieses Werk für eine Bass-Stimme und Orchester ist eine von Bachs beliebtesten Solo-Kantaten und wurde vielfach interpretiert.

Es musizieren Hans-Peter Malisi, Baß, Greta Alemann, Oboe, ein Streichquartett der Sinfonia Marbach sowie Michaela Hartmann-Trummer, Orgel. Die Leitung hat Thomas Meyer.

Damit alle Gemeindemitglieder diese Musik erleben können, wird es am 13.11.16 nur einen Gottesdienst um 10 Uhr in Paul-Gerhardt geben. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Winteressen, Einladung an Wohnsitzlose

Mit Beginn der kalten Jahreszeit bieten Kirchengemeinden in Ludwigsburg abwechselnd jeweils an einem Sonntag, ein Mittagessen an für Menschen, die nur ein geringes oder gar kein Einkommen haben. Auch wir als Weststadtgemeinde schließen uns seit vielen Jahren dieser Tradition an. Nach dem Gottesdienst am 13. November laden wir herzlich ein zum Mittagessen und Kaffeetrinken in die Arche. Im Anschluss gibt es auch die Möglichkeit, miteinander zu spielen.

Haben Sie Lust, unser Winteressen durch Mithilfe oder eine Kuchenspende zu unterstützen?

Dann melden Sie sich bitte im Gemeindebüro (Tel. 926096).

Trauer und Hoffnung

Der letzte Sonntag im Kirchenjahr ist zugleich Totensonntag und Ewigkeitssonntag. Deshalb nehmen wir an diesem Tag noch einmal bewusst Abschied von denen, die im letzten Jahr von uns gegangen sind und wir besinnen uns auf die Hoffnung, die unser Glaube schenkt.

Dazu laden wir alle Angehörigen der Verstorbenen zu den Gottesdiensten in die Erlöser- oder Paul-Gerhardt-Kirche ein. Beginn jeweils 10 Uhr.

Wir werden die Namen der Verstorbenen noch einmal hören und für jede und jeden eine Kerze entzünden.

Kirchweihfest in der Paul-Gerhardt-Kirche

Auch in diesem Jahr feiern wir in der Paul-Gerhardt-Kirche am 1. Advent um 10.00 Uhr wieder Kirchweihfest. Dazu laden wir ganz herzlich ein!

Der Gottesdienst wird von der Musikgruppe der Lebenshilfe musikalisch gestaltet. Ab 12.00 Uhr gibt es Mittagessen in der Kirche. Der Bastelkreis bietet wieder eine gute Auswahl an Geschenken und selbstgekochten Marmeladen an. Außerdem liegen Losungs- sowie Gesangbücher und Brot-für die-Welt-Kalender zum Verkauf aus.

Weihnachtliches Kirchenkonzert in der Erlöserkirche

 

Am Sonntag, 27. November 2016 um 17.00 Uhr (Einlass: 16.15 Uhr)

Mitwirkende:

Sopran: Ulla Seeber, Württ. Staatstheater Stuttgart
Klavier: Peter Grabinger
Chöre der Liedertafel Ludwigsburg 1838 e. V.
Männerchor der Postsenioren Ludwigsburg
Musikalische Gesamtleitung: Georg Schmitt

Eintritt: Erwachsene 15 €, Jugendliche 6 - 14 Jahre 8 €, Kinder bis 6 Jahre frei

Eintrittskarten sind bei den Chormitgliedern und an der Abendkasse erhältlich

Musik bei Kerzenbeleuchtung und Adventsandachten

Wie in jedem Jahr versammeln wir uns auch in diesem Advent zur Adventsandacht im Chorraum der Erlöserkirche bzw. der Paul-Gerhardt-Kirche.

Nach dem Trubel des Alltags zur Ruhe kommen, den Advent einkehren lassen...

Ab 18.30 Uhr ist die Kirche jeweils vor den Andachten geöffnet, um bei Musik und Kerzenbeleuchtung anzukommen.

Herzliche Einladung!

  • 30. November, Erlöserkirche, 19.00 - 19.30 Uhr Andacht (Pfarrer Joachim Stricker)
  • 07. Dezember, Paul-Gerhardt-Kirche, 19.00 - 19.30 Uhr Andacht
  • 14. Dezember, Erlöserkirche, 19.00 - 19.30 Uhr Andacht (Pfarrer Joachim Stricker)

Bitte vormerken: Christmas Jam mit GospelPower und Powerlines

Termin: 10. Dezember 2016 ab 18.00 Uhr
Ort: Paul-Gerhardt-Kirche

Informationen aus dem Haus am Salon

 

Gottesdienst mit Kindergarten

Am Sonntag, 09.10.2016 kommen zum Gottesdienst um 09:45 Uhr Kinder des Kindergartens aus der Jägerstraße und gestalten mit Diakon Seyfang und Diakonin Mannsdörfer zusammen einen herbstlichen Gottesdienst im Haus am Salon.

Herzliche Einladung dazu!

Im Anschluss wird zur Begegnung von Jung und Alt bei einer Tasse Kaffee im Café Vier Jahreszeiten eingeladen.

Adventsbasar der Altenhilfe

Auch in diesem Jahr veranstalten ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Adventsbasar im Haus am Salon: eine Veranstaltung für alle Sinne!

Zum Verkauf kommen selbst hergestellte Produkte wie gestrickte Socken, Mützen, Schals, Weihnachtsgebäck, Marmeladen, Pralinen, Weihnachtsdekoration, Genähtes und vieles mehr.

Das Café Salon hat seine Türen geöffnet und verkauft leckeren selbst gebackenen Kuchen, und es wird alkoholfreier Punsch ausgeschenkt. In diesem Jahr verkaufen zudem Auszubildende der Karlshöher Hauswirtschaft Würste vom Grill und selbst hergestellte Advents- und Türkränze.

Termin: Sonntag, 20.11.2016, 14:00 – 16:30 Uhr

Ort: Haus am Salon, Altenhilfe der Karlshöhe Ludwigsburg, Paulusweg 2 in Ludwigsburg.

Zu einem Nachmittag für alle Sinne wird herzlich eingeladen.

Mit dem Erlös des Basars unterstützen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Projekte im Haus am Salon.

Weihnachtsmarkt im Höfle der Karlshöhe Ludwigsburg

Ein weiterer voradventlicher Markt für alle Sinne wird von den verschiedenen Einrichtungen der Karlshöhe Ludwigsburg im Innenhof der Jugendhilfe am 23. und 24.11.16 von 11:00 – 19:00 Uhr angeboten. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen dazu der lokalen Presse sowie der Homepage: www.karlshoehe.de

Wir laden ein

Gemeindehaus Osterholzallee

  • Eltern-Kind-Gruppe
    Montags
    15.00 - 17.00 Uhr
    Altersgemischte Gruppe
    Monica Stegmann, Tel. 685 1301
  • Konfirmandenunterricht
    Mittwochs (außer in den Schulferien)
    Beginn 15.00 Uhr
  • Gesprächskreis für Frauen
    Sonntag, 30.10., 10.00 Uhr: „Gottesdienst zum 40jährigen Bestehen des Gesprächskreises”
    Dienstag, 08.11., 14.30 Uhr „Franziska von Hohenstein“ mit Herrn Rothacker
    Erika Heim, Tel. 46 03 42
    Ruth Kriegbaum, Tel. 4 13 03
  • Kinderkirchprojekte
    Jugendreferentin Claudia Englert, Tel: 97 14 14
  • Kirchengemeinderatssitzung
    Mittwoch, 19.10. und 16.11., 19.30 Uhr
  • Seniorengruppe „Impuls“
    Donnerstag, 13.10.
    Donnerstag, 10.11.
    15.30 - 17.00 Uhr
    Roswita Claß, Tel. 46 23 94;
    Inge Tröber, Tel. 01 72 /7 57 97 24
  • Seniorengymnastik
    Donnerstags, 14.30 – 15.30 Uhr
    Sigrid Sautter, Tel. 0 71 56 / 3 48 49
    Roswita Claß, Tel. 46 23 94
  • Seniorenfeier
    Dienstag, 30.10., 14.30 - 15.30 Uhr
    Wer einen Fahrdienst benötigt, bitte vorher im Gemeindebüro melden.
  • Seniorennachmittag
    Dienstag, 29.11., 14.30 UHr
    „Adventliches Beisammensein”
    Wer einen Fahrdienst benötigt, bitte vorher im Gemeindebüro melden.
  • Sportgruppe
    Gruppe I: Dienstags, 18.30 Uhr
    Gruppe II: Dienstags, 20.00 Uhr
    Jutta Engel, Tel. 46 46 96
  • Tanzkreis
    Freitags, 20.00 Uhr
    Fam. Wieland, Tel. 46 17 54

Jugendhaus Johannesstraße

  • Frauen-Treff
    Mi, 12.10. Komödie in Stuttgart
    Di, 08.11., 18 UHr, Rosa Blue
    Sa, 26.11., ab 13 Uhr, Gutsle Backen im Gemeindehaus
    Beatrix Wisniewski, Tel. 92 06 31
    Elke Roth, Tel. 0151 / 74 10 31 32
  • Tischtennis
    Donnerstags, 20.00 Uhr
    für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.
    Alexander Enns, Tel. 92 45 15

Gemeindehaus Friedenstraße

  • Bastelgruppe
    Dienstags, 19.00 - 22.30 Uhr, alle 2 Wochen (nicht in den Ferien)
  • Paul-Gerhardt-Treff
    Freitag, 07.10. und 04.11., 19.00 Uhr
  • Gemeindeessen
    Donnerstag, 13.10. und 10.11. ab 12.00 Uhr

Paul-Gerhardt-Kirche

  • Predigtvorgespräche
    Montag, 17.10.
    17.00 Uhr
  • Kinderchor „Powerleins“
    freitags, 18.00 Uhr
    Kara Haass
    E-Mail: gospelpower-info [at] web.de
    Homepage: www.gospelpower-ludwigsburg.de
  • Gospelchor
    freitags, 19.30 Uhr
    Kara Haass
    E-Mail: gospelpower-info [at] web.de
    Homepage: www.gospelpower-ludwigsburg.de
  • Spielenachmittag
    Donnerstag, 20.10. und 17.11., 14.30 – 17.00 Uhr
  • Gebetskreis für Frauen
    Termine monatlich nach Vereinbarung
    Marianne Bantel, Tel. 46 21 61
    Waltraut Bühler, Tel. 92 94 98
  • Jungschar
    Für Kinder von 6 bis 12 Jahren
    jeweils freitags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr (nicht in den Ferien)
  • Wunschliedersingen
    Mittwoch, 05.10. und 09.11., 19.00 Uhr

Turnhalle der Grundschule an der Friedenstraße

  • Gymnastik für Männer
    Dienstags, 18.00 - 19.00 Uhr (nicht in den Ferien)
  • Wirbelsäulen-Gymnastik für Frauen ab 50
    Montags, 16.00 - 17.00 Uhr (nicht in den Ferien)
  • Reiseclub
    Dienstag, 04.10.: Alte Synagoge Hechingen
    Dienstag, 01.11.: fällt aus wegen Feiertag
    Abfahrtszeiten:
  • 10.00 Uhr Paul-Gerhardt-Kirche, 
    10.10 Uhr Erlöserkirche 
    10.20 Uhr Pflugfelden
    Rückkehr ca. 17.00 Uhr
    An- und Abmeldungen: Fam. Rostan, Tel. 43 3 59

Gottesdienste

Ökumenisches Abendgebet

Das ökumenische Abendgebet findet jeden Freitag um 19.00 Uhr in der Kapelle von St. Johann statt.

Gottesdienste

PG: Paul-Gerhardt-Kirche, EK: Erlöserkirche

Sonntag 02.10. 10.00 Uhr PG: Erntedank-Gottesdienst mit dem Kindergarten / Rittmann
    10.45 Uhr EK: Erntedank-Gottesdienst mit Kindergarten und Kita und Taufe, anschließend Kartoffelsuppe-Essen / Stricker
Sonntag 09.10. 09.30 Uhr PG: Gottesdienst / Stricker
    11.00 Uhr EK: Elf-Uhr-Gottesdienst / Stricker
Samstag 15.10. 16.30 Uhr EK: Gottesdienst für kleine Leute / Team
Sonntag 16.10. 09.30 Uhr PG: Gottesdienst mit Abendmahl / Stricker
    10.45 Uhr EK: Gottesdienst mit allen Ludwigsburger Konfirmanden / Stricker/Englert
Sonntag

23.10.

09.30 Uhr

PG: Gottesdienst / Rittmann

    10.45 Uhr EK: Gottesdienst mit Taufe / Rittmann
Sonntag 30.10. 10.00 Uhr EK: Gottesdienst zum 40-jährigen Jubiläum des Gesprächskreises für Frauen / Stricker und Team
Montag 31.10. 19.00 Uhr Zentraler Gottesdienst zum Reformationsfest in der Stadtkirche am Marktplatz
Sonntag 06.11. 09.30 Uhr PG: Gottesdienst / Stricker
    10.45 Uhr EK: Elf-Uhr-Gottesdienst / Stricker
Sonntag 13.11. 10.00 Uhr PG: Gemeinsamer musikalischer Gottesdienst mit Einführung der neuen Kirchengemeinderäte / Stricker
Mittwoch 16.11. 19.00 Uhr Zentraler Gottesdienst zum Buß- und Bettag in der Friedenskirche
Sonntag 20.11. 10.00 Uhr PG: Gottesdienst / Rittmann
    10.00 Uhr EK: Gottesdienst / Stricker
Samstag 26.11. 16.30 Uhr EK: Gottesdienst für kleine Leute / Team
    18.00 Uhr EK: Vorabend zum 1. Advent / Stricker
Sonntag 27.11. 10.00 Uhr PG: Gottesdienst zum Kirchweihfest mit dem Verein Lebenshilfe / Rittmann
Mittwoch 30.11. 19.30 Uhr EK: Adventsandacht / Stricker

 

Ökumenische Andachten ASB-Tagespflege und im Haus am Römerhügel

(Oscar-Walcker-Str. 12 – 14)
Wir feiern in der Tagespflege (1. Stock) oder im Pflegeheim (EG) abwechselnd einen evangelischen oder katholischen Gottesdienst. Interessierte Gemeindeglieder sind herzlich eingeladen, mitzufeiern.

 

Freitag 14.10. 11.00 Uhr Tagespflege Stricker
Freitag 18.11. 11.00 Uhr Tagespflege Hellmuth