Kirchencafe für Alle – die neue Begegnungsmöglichkeit im Westen

Eingetragen: Do., 22.03.2018 - 14:15 // webmaster

Wenn Kreativität, Einsatzfreude, Lust auf Begegnung und Backkunst aufeinandertreffen, dann entstehen Nachmittage, wie dieser, beim ersten Kirchencafe für Alle!

Im Vorfeld wurde geplant, dekoriert, Kuchenspenden organisiert und dann war es so weit:

Aus allen Richtungen kamen Menschen, die sich kannten und zur Gemeinde gehören, aber auch Einige aus der Nachbarschaft, die die Gelegenheit nutzen wollten, Kontakte zu knüpfen und nach Angeboten in der Gemeinde zu fragen. Das war ein schönes Miteinander!

An den Tischen gab es fröhliche und auch intensive Gespräche, untermalt von Frau Meyers wunderschöner Klaviermusik, die diesen Nachmittag so freundlich mitgestaltete.

Manche machten einfach Pause, oder kamen nach der Arbeit auf einen schnellen Kaffee und ein Stück Kuchen vorbei, andere brachten mehr Zeit mit und saßen länger beieinander.

Alles ist möglich und genauso soll es sein: eine Einladung für Jung und Alt, für Alleinstehende, Eltern mit Kindern und Jugendliche… für Menschen aller Religionen: Eine Einladung an alle Menschen, die sich über einen neuen Treffpunkt im Westen freuen und sich willkommen fühlen wollen.

Als das köstliche Kuchenbuffet sich langsam leerte und Pfarrer Stricker, der Frau Claß, Herrn Waidmann und allen Helferinnen und Helfern für die Organisation herzlich dankte, die Frage in den Raum stellte, ob das Kirchencafe für Alle wieder seine Türen öffnen soll, war schnell klar: Auf jeden Fall!

Karin Heinzel